Was bedeutet Mentazumi?

Mentaltraining zum Mitnehmen


Warum zum Mitnehmen?


Bei unseren gemeinsamen Trainings zeige ich Dir, die eine oder andere Übung, welche Du auch alleine zu Hause trainieren kannst. Dadurch bist Du flexibler und machst größere Fortschritte.

Wozu Mentaltraining?


Wer sein Leben bewusst gestalten will, für den ist Mentaltraining unverzichtbar. Es unterstützt alle Menschen, die Ihr Denken und Ihre eigene Vorstellungskraft ziel- und lösungsorientiert einsetzen wollen.


Hier ein kleines Beispiel:

Du möchtest abnehmen und weißt aber nicht genau wie Du es angehen sollst?

Wir besprechen deine Ist-Situation und legen dein Ziel fest. Die Strecke zwischen Ist-Situation und Ziel, ist dann unser Trainingsweg. Gemeinsam erarbeiten wir Einzeletappen und stärken, mit verschiedenen Übungen, neue Gewohnheiten und deine Vorstellungskraft, damit Du dein Ziel erreichst. Keine Sorge Mentaltraining kann jeder und ich unterstütze Dich dabei!

Nach dem Training besprechen wir ob und welche neuen Erkenntnisse aufgekommen sind. Wir werden gemeinsam immer wieder prüfen, ob sich das Ziel geändert hat und ob Du gut vorankommst.


Damit ein gemeinsames Training erfolgreich ist, sollte die Chemie zwischen den Personen passen. Um dies abzuklären lass uns einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren. Dieses Erstgespräch ist auch wichtig, da ich jedes Training individuell gestalte.

Dauer ca. 30 min. und wir können dabei schon die ersten Schritte abklären.


Jetzt liegt es an dir ob du etwas verändern möchtest oder nicht.

Ich freue mich auf jeden Fall, wenn du mich kontaktierst und wir vielleicht schon bald loslegen können.


Nutze die Kraft Deines Unterbewusstseins!

Eine Trainingseinheit dauert 60 min. und kostet € 60,00 inkl. MwSt.


Woher kommt Mentaltraining und was ist das?

Mentaltraining ist ursprünglich eine Trainingsmethode, welche im Sportbereich, zur Optimierung der Bewegungsabläufe eingesetzt wurde. Heute hat fast jeder Spitzensportler, viele Manager und Führungskräfte, ja auch manche Politiker einen persönlichen Mentaltrainer, um in angespannten Situationen gelassener und sicherer zu bleiben. Beim Mentaltraining werden nützliche "schlafende" Ressourcen geweckt und bestärkt.

Mentaltraining ersetzt keinen Arzt oder Psychotherapeuten. Mentaltraining kann als Ergänzung genutzt werden.